Hochschule Niederrhein - page 54

Regionale Transfereffekte der Hochschule Niederrhein
Rüdiger Hamm und Johannes Kopper 51
Abbildung 8- Durchschnittliche Ausgaben der Studierenden für den tägli-
chen Bedarf.
Quelle: Eigene Darstellung auf Datenbasis der Studierendenbefragung.
106
Die außerordentlichen Ausgaben der befragten Studierenden lagen in
den letzten zwölf Monaten bei knapp 2.700€ pro Kopf. Das meiste
Geld davon (821,5€) wird für ein Auto und damit verbundene lau-
fende Kosten verwendet, gefolgt von den Ausgaben für Einrichtung,
Möbel und Umzug (666,2€) und Urlaubsreisen (604,7€). Werden die
Kosten der außerordentlichen Ausgaben für das letzte Jahr pro Mo-
nat umgerechnet, kommen zu den laufenden monatlichen Ausgaben
von 711,3€noch knapp 225€ hinzu. Insgesamt beziffern sich die mo-
106
Aufgrund fehlender Möglichkeiten der Zuordnung wurde in dieser Tabelle die
Kategorie „Sonstiges“ herausgenommen.
255,4
131,9
59,6
59,2
58,3
26,8
24,7
23,5
0 €
50 €
100 €
150 €
200 €
250 €
300 €
Durchschnittliche Ausgaben der Studierenden für
den täglichen Bedarf
1...,44,45,46,47,48,49,50,51,52,53 55,56,57,58,59,60,61,62,63,64,...128
Powered by FlippingBook