Hochschule Niederrhein - page 26

Regionale Transfereffekte der Hochschule Niederrhein
Rüdiger Hamm und Johannes Kopper 23
Weiterbildung Hochschulexterner
Inzwischen zielen die Angebote der Hochschulen nicht nur auf Stu-
denten sondern in Form von Weiterbildungsangeboten auch auf die
Zielgruppe Unternehmer bzw. Angestellte in privaten Unternehmen
ab. Dies können beispielsweise Lehrgänge, Tagesseminare und Vor-
träge sein. Durch diese Form des Transfers werden Erkenntnisse
direkt in die Wirtschaft übertragen. Innerhalb dieser Form der Wei-
terbildung steht der Anwendungsbezug der Lehrinhalte im Vorder-
grund, was gegebenenfalls Barrieren zwischen „Unternehmerwelt“
und „Wissenschaftswelt“ aufbrechen kann und letztendlich interdis-
ziplinäre Kooperationen und Zusammenarbeit zwischen Hochschule
und Wirtschaft anstoßen kann.
34
2.2.1.3
Spin-Offs
Die Gründung von neuen Unternehmen durch Professoren, wissen-
schaftlichen Mitarbeitern oder Absolventen, die sogenannten Spin-
off-Gründungen, gelten als ein weiterer wichtiger Transferkanal.
35
Spin-Offs sind eine Form der konkreten Verwertung wissenschaftli-
chen Wissens am Markt und werden verbreitet als Leistungsindikator
für die Innovationsrelevanz der Forschung an Hochschulen angese-
hen. Einerseits können sie einen positiven Beschäftigungseffekt auf
den Arbeitsmarkt ausüben,
36
andererseits unterstützen sie die Weiter-
entwicklung wissenschaftlicher Forschungsergebnisse zu einem
marktfähigen Produkt, treiben so die Kommerzialisierung voran und
erhöhen wirtschaftliche Nutzbarkeit der Forschungsergebnisse von
Hochschulen.
Der Transferkanal Spin-Offs ist nicht trennscharf von den Trans-
ferkanälen „via Köpfe“ und Forschungstransfer abzugrenzen. Zum
einen findet im Zuge der Ausgründungen aus Hochschulen ein ge-
wisser Personentransfer statt, da die Gründer und eventuell auch
34
Vgl. Le Bris et al. 2010, S. 8.
35
Vgl. Wissenschaftsrat 2007, S. 43.
36
Vgl. Wissenschaftsrat 2007, S. 46.
1...,16,17,18,19,20,21,22,23,24,25 27,28,29,30,31,32,33,34,35,36,...128
Powered by FlippingBook