Der Feldtmann 2015 - page 373

373
Bekleidung
EN 13034
Typ 6
begrenzt
spritzdicht
EN 13982-1
Typ 5
partikeldicht
EN 1073-2
radioaktive
Kontamination
EN 14126
gegen
Infektionserreger
EN 1149-5
elektrostatische
Eigenschaften
Schutzanzug TYVEK® CLASSIC Xpert
Bestell-Nr.
2920
Norm:
PSA Kategorie 3, TYP 5-B/6-B
Material:
100% Polyethylen, (HDPE Tyvek®)
antistatisch ausgerüstet
Farbe:
weiß
Größen:
M–XXXL
• Xtra Schutz gegen flüssige Chemikalien
• Xtra Schutz gegen feste fliegende Partikel
• Xtra Schutz dank innovativemDesign und Komfort
• partikeldicht gem. EN 13982-1
• begrenzt spritzdicht gem. EN 13034
• Kontaminationsschutz gegen radioaktive Partikel gem.
EN 1073-2
• blut- und virendicht gem. EN 14126
• antistatisch gem. EN 1149-5
• hohe Atmungsaktivität durch Luft- und
Wasserdampfdurchlässigkeit
• Selbstsichernder Tyvek® Reißverschluss mit Abdeckung
für höhere Schutzwirkung
• Größerer Schieber am Reißverschluss für bessere
Bedienungmit Handschuhen
• Eingeklebter (nicht eingenähter) Gummizug in der Taille
für hohen Schutz
• Gummizüge an Arm- und Beinabschlüssen für optimalen
Sitz (frei von Latex)
• Durch die optimale Ergonomie rutschen die Ärmel nicht
hoch, so dass keine Daumenschlaufen erforderlich sind
• Kapuzenform sorgt für perfekten Sitz, auch bei
Kopfbewegungen und ist optimal abgestimmt auf das
Tragen einer Atemschutzmaske
• Großzügig geschnittener Zwickel für mehr
Bewegungsfreiheit
• Ergonomischer Schnitt
• gesteppte außenliegende Nähte ermöglichen höhere
Dichtigkeit gegen Flüssigkeits-Sprühnebel
• VPE: 100
Schutzanzüge
PSA Kategorie 3, Typ 5, 6
EN 13034
Typ 6
begrenzt
spritzdicht
EN 13982-1
Typ 5
partikeldicht
EN 1073-2
radioaktive
Kontamination
EN 1149-5
elektrostatische
Eigenschaften
Schutzanzug PROSHIELD® FR
Bestell-Nr.
2945
Norm:
PSA Kategorie 3, Typ 5/6
Material:
100% Polypropylen, flammhemmendes
SMMMS-Vlies, auf beiden Seiten antista-
tisch ausgerüstet, 5-lagig
Farbe:
weiß mit orangefarbenen Nähten
Größen:
L–XXL
• Schützt Sie und Ihre darunter getragene
Flammschutzkleidung
• partikeldicht gem. EN 13982-1
• begrenzt spritzdicht gem. EN 13034
• Kontaminationsschutz gegen radioaktive Partikel
gem. EN 1073-2
• flammhemmend nach EN ISO 14116
• antistatisch gem. EN 1149-5
• bietet begrenzten Schutz gegen Hitze,
Flammenausbreitung und Chemikalien (Index 1)
• maximiert den Tragekomfort dank der offenen
Struktur des atmungsaktiven SMS-Materials
• besteht aus einem halogenfrei flammgeschütztem
Spinnvlies
• dreiteilige Kapuze
• außenliegende, orangefarbene Nähte zur besseren
Identifikation des Schutzanzugs
• Reißverschlussabdeckung
• Gummizug in der Taille, an Arm- und
Beinabschlüssen sowie an der Kapuze
• Großzügig geschnitten für hohe Bewegungsfreiheit
beim Arbeiten
• Darf nur über primärer Flammenschutzkleidung
getragen werden
• VPE: 50
EN ISO
14116
Typ 5: EN 13982-1
partikeldichte
Schutzkleidung
Typ 6: EN 13034
begrenzt spritzdichte
Schutzkleidung
I...,363,364,365,366,367,368,369,370,371,372 374,375,376,377,378,379,380,381,382,383,...IV
Powered by FlippingBook