Der Feldtmann 2015 - page 364

364
Bekleidung
Forstarbeitshosen, KWF geprüft
Rücken
Latzhose ERLE
mit Schnittschutz
Bestell-Nr.
22770
Norm:
EN 381-2 + 5
Schutzbereich FormA
FPA-anerkannt
Obermaterial:
50% Baumwolle/50% Polyamid
Farbe:
grün, rot abgesetzt
Größen:
24–30, 44–64, 90–110
Material ist wasser-, öl- und schmutzabweisend
• Belüftungsöffnungen durch Reißverschluss an den
Oberschenkeln im Rückenteil
DPLF-geprüfte Schnittschutzeinlage
• Schnittschutzeinlage ist nicht am Hosensaum
fixiert, somit kann der Oberstoff der Hose nach
Beschädigung repariert werden
• dehnbarer Einsatz im Schritt, hohe Bewegungsfreiheit
• fest gearbeiteter Bund ist weitenverstellbar
• durch den fest gearbeiteten Bund ist das Gewicht der
Hose auf Schulter und Hüfte gleichmässig verteilt
Taschen:
• Latztasche mit Reißverschluss
• 2 Seitentaschen
• 1 Gesäßtasche
• 1 Zollstocktasche
• VPE: 5
KWF-Gebrauchswert (FPA-Anerkennung)
Bekleidungsteile, die das KWF umfassend geprüft hat, werden
mit dem Prüfzeichen „KWF-Gebrauchswert“ ausgezeichnet.
Sie entsprechen allen Anforderungen nach dem Stand der
Technik. Dazu gehören Wirtschaftlichkeit und die Standards
der Arbeitssicherheit, Ergonomie und Umweltverträglichkeit.
Die Prüfungen umfassen technische Messungen, forstliche Ein-
satzprüfungen und Praxisumfragen. Bei positivem Ergebnis
beschließt der zuständige Prüfausschuss über das Urteil
„FPA-anerkannt“ – wenn erforderlich, auch über Auflagen
für notwendige Verbesserungen. Das neue Prüfzeichen „KWF-
Gebrauchs-wert“ ersetzt das bisher gebräuchliche FPA-Zeichen
(FPA = Forsttechnischer Prüfausschuss des KWF) seit über 50
Jahren das Markenzeichen für geprüfte Forsttechnik! Das neue
Zeichen ist inhaltlich identisch, weist zugleich aber durch das
KWF-Logo auf die verantwortliche Prüfstelle hin.
Latzhose FICHTE
mit Schnittschutz
Bestell-Nr.
22772
Norm:
EN 381-2 + 5
Schutzbereich FormA
FPA-anerkannt
Obermaterial:
50% Baumwolle/50% Polyamid
Farbe:
grün, rot abgesetzt
Größen:
24–30, 44–64, 90–110
Material ist wasser-, öl- und schmutzabweisend
DPLF-geprüfte Schnittschutzeinlage
• Schnittschutzeinlage ist nicht am Hosensaum
fixiert, somit kann der Oberstoff der Hose nach
Beschädigung repariert werden
• dehnbarer Einsatz im Schritt, hohe Bewegungsfreiheit
• fest gearbeiteter Bund ist weitenverstellbar
• durch den fest gearbeiteten Bund ist das Gewicht der
Hose auf Schulter und Hüfte gleichmässig verteilt
Taschen:
• Latztasche mit Reißverschluss, 2 Seitentaschen,
1 Gesäßtasche, 1 Zollstocktasche
• VPE: 5
I...,354,355,356,357,358,359,360,361,362,363 365,366,367,368,369,370,371,372,373,374,...IV
Powered by FlippingBook