sein wie die Frage, ob es uns gelingt, alle Menschen in Anklam und Umgebung zu selbst-
bewussten, teilhabenden und an Chancen, Rechten und Pflichten gleichen Bürgerinnen und
Bürgern zu machen. Mehr noch: für die Zukunft unserer Stadt ist es entscheidend, Möglich-
keiten zu erkennen, Ideen zu haben und Initiativen voranzutreiben. Viele Generationen vor uns
hatten Erfolg! Das sollte für uns, die wir heute in Anklam leben, Anspruch und Ansporn zu-
gleich sein.
Wir dürfen Sie deshalb herzlich einladen, beim Stadtjubiläum in Anklam dabei zu sein. Unser
Dank gilt allen, die dieses Festjahr so wunderbar vorbereiten und begleiten, kleinen und gro-
ßen Akteuren sowie den Künstlern, Musikern und allen, die uns 2014 begeistern werden. Möge
das Jubiläumsjahr 2014 die Verbundenheit der Bürger untereinander und zu dieser Stadt be-
leben und stärken und möge unser Anklam auch bei allen Freunden und Gästen in positiver
Erinnerung bleiben.
Und nun wünschen wir Ihnen viel Freude beim Lesen!
Frank-Thomas Starigk
Michael Galander
Bürgervorsteher der Hansestadt Anklam Bürgermeister der Hansestadt Anklam
7
1,2,3,4,5,6 8,9,10,11,12,13,14,15,16,17,...40